Zur Navigation

Sprache wählen

Verbrennung vom Bestattungsbüro PACHOUMI in Thessaloniki


Das Verfahren der Feuerbestattung, wurde mit gegenseitigem Gesetz bei allen Ländern – Mitglieder der Europäischen Union am 15. März 2006 angewandt.

Wegen die Fehlinterpretation des griechischen Gesetzes in Verbindung mit Weigerung der Behörden um den Betrieb von Verbrennungsanlagen in Privatunternehmen zu gewähren, hat es als Ergebnis, dass dieser Prozess nicht in Griechenland, sondern in den Nachbarländern (siehe Bulgarien - Italien) mit allen relevanten Konsequenzen stattfindet. Unsere Firma, aber verfügt über die Infrastruktur und die Qualifikation für eine zukünftige Änderung der Umstände.

Das Bestattungsbüro Pachoumi übernimmt alle notwendigen Verfahren für die Verbrennung des/der verstorbenen mit Respekt und Verantwortung.

Parallel wird der Familie die Möglichkeit gegeben, wenn diese es wünscht anwesend zu sein.